Matrix

 

 

Einführung:

Beim Kultfilm Matrix haben schon viele Fans intuitiv gemerkt, dass hier diverse Codierungen vorliegen. Schon gleich zu Beginn legt der Film verschiedene Sprach- bzw. Zahlencodes vor. Für das moviecode-Team ist "The Matrix" eine Art Spezialität! Der Film ist von vorne bis hinten codiert und gibt philosophisch, ideologisch aber vor allem religiös sogar ohne Codierungssystematik viel her.

Wenn man sich durch die oberflächliche Ebene der Kampfszenen nicht blenden lässt, erfährt man auf der Metaebene eine Story, welche nur der Codierungskunst der Superlative zu verdanken ist. Die Story auf der Metaebene zeigt meisterhaft die wesentlichen Koordinaten des biblischen Themas Kampf zwischen Gut und Böse, Licht und Finsternis, welche z. B. inhaltlich im Epheserbrief, Kapitel 6, Verse 10-17 definiert sind.

>> Neo
>> Trinity
>> Zion
>> Nebukadnezar
>>Schwierigkeitsstufen

 

 

 

A-Codes:

In Matrix existieren weit mehr als 20 Alpha Codes Nehmen wir uns z. B. den Begriff "Zion" vor. Dieser Begriff kommt 9 mal vor und bekommt eine geheimnisvolle Schlüsselposition. Z.B.
>> Tank und Dozer sind 100% Mensch, echte Sprösslinge Zions.
>> Wenn der Krieg morgen vorbei wäre, ist das der Ort, wo die Post abgeht.
>> Es ist die letzte Stadt, in der noch Menschen sind.
>> Die Agenten wollten den Zugangscode für den Rechner von Zion.
>> Zion ist sogar wichtiger als Morpheus!

Das Problem im Verständnis dieser Codes ist die Schwierigkeitsstufe. Bei dem Thema Zion in der Bibel befindet man sich, wenn man es nicht oberflächlich (was auch mit der Bibel geschehen kann!) auf das Jerusalem in Palästina deutet, sondern gemäß dem Hebräerbrief, Kapitel 5, Verse 11-14 und Kapitel 12, Verse 22-24 in einem viel höheren Horizont sieht, auf Level 4 Diese Schwierigkeitsstufe kann aber nicht verstanden werden, ohne die Basics von Level 3 verstanden zu haben. Von daher wäre es empfehlenswert, erst mal Level 3 einzuüben. 

 

 

B-Codes:

Matrix enthält fast unzählige B-codes Beispiel: Als Neo von Morpheus auf einem Rundgang durchs Raumschiff geführt wird, kommen sie zur "Zentrale des Schiffs". Die darauf folgende Szene zeigt in der Naheinstellung eine Steintafel mit mehreren Codes. Der Name des Schiffs ist "Nebukadnezar" und stellt einen Beta-code dar.

Nebukadnezar war ein babylonischer König, welcher aber neben der Bibel auch in anderen Quellen des Altertums erwähnt wird. In der Bibel bekommt Nebukadnezar eine ganz besondere Funktion. Er ist einer, der wie NEO vor verschiedenen Kodierungssystemen steht und auf der Suche nach Wahrheit die richtige Wahl trifft (600 v.Chr.). Wie er diese Systeme knackt (und zwar auf die gleiche Weise wie Neo), wird hier noch nicht verraten. Diese Infos und viele mehr kannst du schon bei der ersten movie-Präsentation in deiner Nähe bekommen!



 

Neo

Der bürgerliche Name von Neo lautet "Thomas Anderson". In der Bibel stehen diese Begriffe für folgendes: Thomas = Zweifler (Dieser war ein skeptischer Jünger Jesu gewesen.) Anderson = kann man als Menschensohn übersetzen (Dies ist ein Titel Jesus Christi.).

In vielen Szenen des Filmes repräsentiert Neo mehr den Thomas, einen suchenden und skeptischen Menschen, welcher - wie jeder Mensch - auch seine Schwächen und Fehler hat.

Die Specials für Moviecode sind aber diejenigen Szenen, wo er mehr den "Anderson" bzw. "Menschensohn", also Jesus Christus spiegelt. Einige Beispiele, die dich schnellstens von einer tatsächlichen Codierung und Metaebene des Films überzeugen könnten.

Mehr ...




Trinity

Trinity = (engl.) Dreieinigkeit. Diese Bezeichnung wird seid Jahrhunderten für die biblische Gottheit (Vater, Sohn und Heiliger Geist) angewendet. Im ersten Teil des Films hat Trinity verstärkt eine Vermittlerfunktion zwischen Neo als dem suchenden Menschen und Morpheus. In der Bibel ist es besonders Gott Heiliger Geist, welcher auch die Botschaften Gottes an uns Menschen überbringt. Neo wird durch Trinity zum Leben auferweckt. In der Bibel wird Jesus durch den Heiligen Geist Gottes aus dem Tod auferweckt.

Trinity hat aber auch eine Doppelbedeutung (ähnlich wie Neo), die aber besonders im zweiten Film (Reloaded) sogar mit alpha-Codes kreiert wird. (siehe Matrix II Trinity; coming soon). Wenn du noch mehr solcher genialer Vergleiche und Codes finden und verstehen möchtest, dann gehe zum moviecodeNet und triff dich mit einem Decoder, um hier in die "Geheimnisse des Kaninchenbaus" zu gelangen.

Mehr ...



Zion

Der Begriff Zion gehört zu den absoluten Highlights der biblischen Infothek. Zion ist in der Bibelzunächst eine knapp 3000 Jahre alte Jebusiterstadt (bekannt als Jerusalem), die durch König David erobert und zum Zentrum des Volkes Israels wird. Von hier aus haben die Könige Israels geherrscht und genau hier stand die Zentrale dieses Volkes: der Tempel ihres Gottes. In geheimnisvoll behüteter Weise stand in ihm die Bundeslade mit den 10 Geboten und noch einigen anderen Gegenständen. Die Bundeslade war mit einer geheimnisvollen Kraft Gottes beschattet, durch deren Energie sogar Verwesung, Vergänglichkeit und der Tod überwunden wurden! Dieses gesamte Bild eines irdischen jüdischen Tempels in Zion (Jesusalem) dient in der biblischen Datenbank nur als Schattenbild (Code) für eine noch viel genialere Realität.

Mehr ...

 



Nebukadnezar

Die meisten Menschen wissen sehr wenig von Nebukadnezar, der etwas wie einen Quantensprung in der Suche nach Wahrheit statuiert hat. Mehr wird zu diesem atemberaubendem Vergleich nicht verraten. Wenn du selbst etwas mehr Einblick bekommen willst, dann lese in der Bibel das Buch Daniel zweites Kapitel und besuche einen Moviecode-Dekoder in deiner Nähe, der dir diese Parallelen in Präsentationen verdeutlichen wird.

Interessant ist auch, das auf der Schiffsglocke MK III No. 11steht, die Abkürzung eines Bibeltextes. In Makus 3, Vers 11 steht: „Und wenn die unreinen Geister ihn sahen, fielen sie vor ihm nieder und schrien und sprachen: Du bist der Sohn Gottes“

Mehr ...

 



Termine:

Es stehen zur Zeit keine Termine an.

Folge uns und sei live dabei!

 

JoomShaper